Vollmondfahrten

Schneelandschaft im Mondlicht

Schneelandschaft im Mondlicht - Vollmondfahrten

Wenn der Himmel sich verdunkelt und der Vollmond langsam am Horizont emporsteigt, dann macht sich der Bernina Express auf zu seiner Vollmondfahrt. Sie führt ihn im Dezember, Januar und Februar von St. Moritz nach Alp Grüm.

Von Mythen, Feen und Heiterkeit
Die Panoramabahn tuckert leise, während sie sich am ewigen Eis des Morteratschgletschers vorbeischlängelt. Am Fenster zieht die imposante und anmutige Landschaft des Berninamassivs vorbei, die von einer einzigen Lichtquelle, dem Vollmond, erleuchtet wird. Und die Reiseleitung schickt die Gedanken der Gäste auf Reisen – mit imposanten Geschichten, Anekdoten und Mythen. Da gibt es die Geschichte der Palü-Katze, die die Bergsteiger bis auf den Gipfel begleitete. Und den Mythos von der schöne Fee, die beim «verlorenen Berg», dem Munt Pers, lebte und mit Vorliebe ein Bad im Lej da la Diavolezza nahm. Ganz zur Freude der jungen Jäger, die etwas gar unvorsichtig wurden und ihr folgten – worauf sie für immer verschwanden.

«Woher leitet sich eigentlich die Begrüssung «Allegra» ab? Aus der Sage der «Trais Fluors» (drei Blumen), in der die Fee Flurina den Talbewohnern drei Blumen schenkte: die «Pigna» (Ofen), welche gegen die Kälte half, die «Vivanda» (Lebensmittel), die den Hunger stillte und die Blume der «Allegria» (Heiterkeit), welche den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zauberte.»
Sage aus dem Engadin

Gletscher-Fondue auf 2091 Metern über dem Meer
Der Bernina Express ist schon fast am Ziel angekommen; der Vollmond spiegelt sich auf dem rabenschwarzen Lago Bianco. Der Zug erklimmt die letzten Meter, bevor er vollkommen still steht und die Gäste nach draussen an die frische Alpenluft treten. Das Restaurant Albergo Alp Grüm befindet sich auf 2091 Meter über dem Meer – dort, wo man dem Himmel näher zu sein scheint. Auf der Panorama-Terrasse oder im gemütlichen Restaurant geniessen die Gäste einen Apéro mit Glühwein, Weisswein oder Punsch und feinem Apérogebäck. Anschliessend servieren Restaurant-Inhaber Primo Semadeni und sein Team ein Gletscherfondue, das im Vollmondschein besonders gut zu schmecken scheint. Lob kommt auch vom Fribourger Gast Bernhard Aeby: «Als Fribourger sind wir natürlich Spezialisten, wir kennen uns aus beim Fondue. Aber wir müssen den Bündnern ein Kompliment machen: Das Fondue ist sehr fein!» Vorab gibt es einen grünen Salat und als Dessert ein feines Sorbet. Wer kein Fondue möchte, wählt Veltliner Pizzoccheri.

«Es ist wirklich genial, dass wir so verwöhnt werden mit Apéro und kleinen Häppchen, das habe ich nicht erwartet – es funktioniert von A bis Z einfach alles super!»
Käty Diethelm, Teilnehmerin der Vollmondfahrt

Der Bernina Express wird zum Klassik Express
Nach dem Essen tritt der Panoramazug seine Heimreise nach St. Moritz an. Jedoch ist das Erlebnis damit noch nicht zu Ende: Der Zugchef löscht die Lichter, der Vollmond scheint zum Greifen nah, klassische Musik erklingt und die Gäste geniessen die idyllische Aussicht bei einem «Schlummi». Herman Bauder, Teilnehmer und Reiseveranstalter aus Deutschland kommentiert die Erlebnisfahrt: «Die Leute sind ganz begeistert, sie sind überwältigt vom Essen, vom Angebot und von der gesamten Fahrt. Wir sind rundum zufrieden, das Ambiente der Reise ist einmalig!»

Die nächsten Daten
Die Fahrten werden jeweils am Tag des Vollmonds sowie einen Tag vor- beziehungsweise  nachher angeboten. Die einzigartige Panoramafahrt dauert von 18.15 bis 23.15 Uhr und führt von St. Moritz nach Alp Grüm und wieder retour.

Dezember

   

Freitag, 18.12.2015*

       

Januar

   

Freitag, 22.01.2016

 

   

Samstag, 23.01.2016

 

   

Sonntag, 24.01.2016

       

Februar

   

Samstag, 20.02.2016

 

   

Sonntag, 21.02.2016

 

   

Montag, 22.02.2016


*Poschiavo – Alp Grüm – Poschiavo 18:40 bis 23:30 Uhr
Für weitere informationen besuchen Sie www.rhb./vollmondfahrt

Preise
Erwachsene CHF 87.00
GA/Halbtax/Kinder CHF 73.00
Die Fahrt findet bei jeder Witterung statt, Reservation erforderlich.

Buchung
Die Fahrten werden nur bei genügend Teilnehmern durchgeführt.

Für eine Buchung der Vollmondfahrt ab Poschiavo: Telefonnummer: +41 81 288 54 54 oder per Mail: poschiavo@rhb.ch
Für eine Buchung ab St. Moritz: Telefonnummer: +41 81 288 56 40 oder per Mail: stmoritz@rhb.ch

Preis- und Fahrplanänderungen bleiben vorbehalten. Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen der Rhätischen Bahn.

Filme sagen mehr als Worte

Filme sagen mehr als Worte

Bewegte Bilder machen gleich noch mehr Lust auf die Vollmondfahrten: Mit dem Bernina Express wird die Fahrt durch die mondscheinhelle Nacht zum unvergesslichen Erlebnis.