«Perfekt für einen Tagesausflug»

Fensterplatz: Sabrina Meister

Fensterplatz: Sabrina Meister - «Perfekt für einen Tagesausflug»

«Perfekt für einen Tagesausflug»
Sabrina Meister, 26 Jahre, entspannt im Engadin Bad Scuol.

Hallo, dürfen wir dich fragen, wie du ins Engadin Bad Scuol gereist bist?
Als Praktikantin bei der RhB natürlich mit unserer Bahn! Die Fahrt war wunderschön: Graubünden zeigt sich heute von seiner schönsten Seite – saftiges Grün im Prättigau und sommerliche Berglandschaften im Unterengadin.


Ach, schickt denn die RhB alle ihre Praktikantinnen ins Wellness?
Nein, das nicht. Aber vom Bad in Scuol habe ich schon viel gehört und mit dem Bade-Kombi der RhB spart man sogar 20 Prozent auf die Bahnfahrt.


Und wie gefällt’s dir hier?
Es ist wunderbar, so viele verschiedene Bäder und Sprudeldüsen – und erst die Saunalandschaft. Und die Sicht auf die Engadiner Berge ist unvergleichlich. Perfekt für einen Tagesausflug.

 

Was ist denn deine Lieblingsanwendung?
Am besten gefällt’s mir bei den Sprudeldüsen, wenn die Luftbläschen einen sanft massieren. Oder im Dampfbad, wo sich der Körper richtig entspannt. Und das Solebad hier hat ein besonders schönes Ambiente.

Gehst du denn öfters ins Wellness?
Leider nicht regelmässig, obwohl ich es immer sehr geniesse. Vor allem mit meinen Freundinnen: Nirgends kann man bessere Gespräche führen als völlig entspannt im Blubberbad.