Graubünden echt geniessen

La Rösa Käse

La Rösa Käse - Graubünden echt geniessen

Die traditionsreiche Käserei in La Rösa im Valposchiavo verarbeitet nur feinste Ziegenrohmilch. Die Tiere weiden den ganzen Sommer auf den Bergwiesen – und das schmeckt man.

Der Grossvater lernte sein Handwerk einst in Frankreich und gab es von Generation zu Generation weiter. Heute stellt auch der Enkel nach alter Tradition den feinen La Rösa-Käse her. Aus Ziegenmilch entsteht der milde Frischkäse Chabis oder Ricotta sowie der bekömmliche Halbhartkäse Tomme. Nach einer Wanderung durch das Puschlav ist eine Platte mit dem frischen Käse und einer würzigen Salami aus Ziegen- und Schweinefleisch – auch aus dem Hause La Rösa – ein wahrer Genuss.

«Zu einer La Rösa Käseplatte ist der Sforzato San Domenico ein idealer Begleiter. Ein Wein mit hohem Fruchtgehalt und nachhaltigen Weinbeeren-Aromen.»
Giovanni Triacca, Weinbauer
Prodotti di capra

Prodotti di capra

Wollen Sie mehr über den Alltag der Ziegen aus La Rösa erfahren? Dann werfen Sie einen Blick ins Valposchiavo.